Haustafel

Historisches Rathaus

Marktplatz 1

erarbeitet von Nathalie Schlosser 2015

Historisches Rathaus

(Foto M. Prautzsch)

Es ist das historische Rathaus Krumbachs.
Das Gebäude und der Marktplatz wurden als Schranne genutzt.

1679

Errichtung des historischen Rathauses unter dem damaligen Bürgermeister Melchior Steichele;

Rathaus mit geschweiften Andreaskreuz-Fachwerken, einer offenen integrierten Vorhalle, einem achteckigen Dachreiter und einem Pranger;

ursprüngliche Nutzung des Rathauses als Schranne (Gebäude und Platz) und als Gerichts- und Schreibstube (Obergeschoss)

bis 1880

Verkaufsstelle aller Metzger und Fruchthändler in der Vorhalle

1916

Kauf einer neuen Glocke für den Rathausturm

1934

umfassende Sanierung: Freilegung des Fachwerks, Öffnung der im 19. Jh. zugemauerten Lauben, Einbau einer Innentreppe

1976/77

Außensanierung: Stabilisierung der Kehlbalkenkonstruktion
Einbau neuer, bleiverglaster Eichenfenster;

Fassadenmalerei des Memminger Kunstmalers Erich Marschner an der Westseite des Rathauses in Erinnerung an die ehemaligen Krumbacher Herrschaften

1986

Umzug der Stadtverwaltung in das neue Rathaus

1991

neues Nutzungskonzept für das alte Rathaus im Sinne der Denkmalpflege

2016

Sanierung der Fassade